75. JAHRESTAG DER VERTEILUNG DES 6. FLUGBLATTES UND DER ERSTEN VERHAFTUNGEN

/, Wissenschaft/75. JAHRESTAG DER VERTEILUNG DES 6. FLUGBLATTES UND DER ERSTEN VERHAFTUNGEN

75. JAHRESTAG DER VERTEILUNG DES 6. FLUGBLATTES UND DER ERSTEN VERHAFTUNGEN

Vortrag von PD Dr. Heinz Starkulla (Ludwig-Maximilians-Universität München):
Die Weisse Rose und Propaganda im Zweiten Weltkrieg

am 17. Februar 2018, um 19.30 Uhr, Weisse Rose Institut, Saal 1. OG (KHG), Leopoldstr. 11

Am Vorabend des 75. Jahrestag der Verteilung des 6. Flugblattes und der ersten Verhaftungen steht genau jenes von Prof. Dr. Kurt Huber verfaßte Flugblatt, das am 18. Februar 1943 durch Hans und Sophie Scholl im Lichthof der LMU verteilt wurde, über Skandinavien nach Großbritannien gelangte und schließlich ab Sommer 1943 von der Royal Air Force als Gegenpropaganda über dem Deutschen Reich abgeworfen wurde, im Mittelpunkt des Vortrags.

Von |2018-11-18T17:08:37+00:0010. Februar 2018|Kultur, Wissenschaft|